Hotline Ferien Service

+49 2972 9740-55
Urlaub in Bestwig im Sauerland (Hochsauerland).

Urlaub in und um Bestwig im Sauerland

Dort wo die Flüsse Valme und Elpe in die Ruhr münden, liegt die Gemeinde Bestwig. Die wunderschönen Flusstäler öffnen sich hier zum großzügigen Ruhrtal - der wichtigsten und geschäftigen Verkehrsachse des Sauerlandes. Bestwig ist das geschäftige Zentrum im Ruhr-Valme-Elpetal und der Hauptort der gleichnamigen Gemeinde. Die verkehrsgünstige Lage als Bahnstation an der Oberen-Ruhrtalbahn und die unmittelbare Nähe zur Autobahn machen Bestwig auch für Urlauber interessant. Im architektonisch bemerkenswerten neuen Bestwiger Rathaus finden regelmäßig viel beachtete Kulturveranstaltungen insbesondere der Kleinkunst statt.

 

Doch auch die idyllischen Ortschaften rund um Bestwig haben einiges zu bieten: Der staatlich anerkannte Erholungsort Ostwig gefällt durch seine schmucken schwarz-weißen Fachwerkhäuser, auf deren Fensterbänke im Sommer rote Geranien leuchten. Die Elpe fließt wildromantisch durch das Dorf. Und der Wanderweg entlang der Elpe, teilweise über Stege geführt, ist ein echter Geheimtipp. Die Planwagenfahrten, die regelmäßig vom historischen Schloss im benachbarten Ort Gevelinghausen starten, sind dagegen im ganzen Sauerland bekannt.

 

Genau 300 m über dem Sauerländer Besucherbergwerk unterhält das Fort Fun Abenteuerland, einer der größten deutschen Freizeitparks, Jahr für Jahr bis zu einer halben Million Menschen mit seinen Attraktionen. Der Stüppelturm mit seiner fantastischen Fernsicht hoch über dem Freizeitpark, hat sich zu einem Magneten für Wanderer entwickelt. Vor den Toren des Parks liegt das Skigebiet Fort Fun Winterwelt mit zwei Liften und einem beliebten Rodelhang.

Der Ort Wasserfall verdankt seinen Namen dem einzigen natürlichen Wasserfall in Nordrhein-Westfalen, der allerdings je nach Niederschlagsmenge nur periodisch wasserführend ist.

 
Mehr Informtionen über einen Urlaub in Bestwig im Sauerland